Momo Kohlschmidt

Radio | Hörspiele                                                Auszüge aus Momo Kohlschmidts Hörspielarbeiten

"VIELFACH THÖRICHT, MUTHWILLIG UND SCHWÄRMERISCH..."  Regie: Kai-Kohlschmidt, 2016

VIELFACH THÖRICHT,

MUTHWILLIG UND SCHWÄRMERISCH...

Park Hunting mit Pückler

 

Radiofeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Gewinner des  "Prix Marulic 2017"!

 

Die für Hermann von Pückler und dessen Werk vielleicht wichtigste Reise führte ihn im Jahre 1826 nach England, Wales und Irland. Sein ausschweifender Lebensstil, aber vor allem die umfangreichen Landschaftsgestaltungen im Muskauer Park hatten ihn an den Rand des Ruins getrieben. Seine Frau Lucie entwarf einen selbstlosen Plan: eine Scheidung pro forma, auf dass der Fürst sich in England auf Brautschau begeben könnte. Eine reiche Witwe vielleicht, jemand von Stand, mit Sinn fürs Pittoreske, aber auch mit Toleranz für einen Freigeist. Denn obwohl er von Lucie geschieden war, blieben sie und Pückler doch ein Paar. Das viktorianische England reagierte ziemlich zugeknöpft. Die Presse verhöhnte ihn gar als 'Prince Pickle'. Der Autor und sein Vater, lange Jahre Kustos in Pücklers Landschaftspark Branitz, reisen dem eigenwilligen Fürsten hinterher, der über sich schrieb: "Und würde ich hundert Jahre alt, dies wird immer das Wesentliche meines Charakters bleiben, vielfach thöricht, niemals weltklug, Sklave der Stimmung, muthwillig und schwärmerisch, heute sinnlich, morgen innerlich, vor allem aber immer mit Welt und Leben spielend … So bin ich eigentlich zum Reisen geschaffen wie der Komet."

 

 

Sprecher: Wolfgang Wagner, Momo Kohlschmidt,

                    Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Im O-Ton: Siegfried Kohlschmidt, Graf von Pückler  u.a.

 

Regie/Buch/Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Redaktion: Ulrike Bajohr

 

 

 

Irland, 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SENDUNG NACHHÖREN

 

 

 

 

 

"Vielfach thöricht, muthwillig und schwärmerisch...

Park Hunting mit Pückler"

Radiofeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 (mp3, 53:00 min, 128 MB)

 

 

 

 

 

 

 

 

© Produktion: DLF, 2016

 

 

Momo Kohlschmidt

"MADGERMANES - DIE DAUERDEMO VON MAPUTO"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2016

MADGERMANES

Die Dauerdemo von Maputo

Radiofeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Pedro ist der freundliche Schwarze von Müllrose, Brandenburg. Er hatte Glück: Das erste Mal durfte er als Vertragsarbeiter aus Mosambik in die DDR kommen, das zweite Mal durfte er bleiben. Kosca hatte hingegen Pech - und deshalb führt er jetzt die "Madgermanes" - diese "Deutschen" - in Maputo an.

 

Woche für Woche demonstrieren sie in der mosambikanischen Hauptstadt, seit fünfundzwanzig Jahren.

 

1991, als in Hoyerswerda die Rechten Jagd auf Schwarze machten, kehrten die meisten der fast 20.000 in der DDR angeheuerten Mosambikaner nach Hause zurück. Und kippten ins Leere. Die Volksrepublik Mosambik war im Bürgerkrieg zerfallen. Das Geld, das sie in der DDR verdient hatten, war nicht, wie vereinbart, auf einem Konto gelandet, sondern versickert.

 

Seitdem stören die Madgermanes ihre Landsleute. Sie pochen auf Ansprüche, die keiner versteht. Irgendwie Deutsch.

 

 

Sprecher:  Momo Kohlschmidt, Kai Börner,

                    Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Interviewmitarbeit: Arnim Siebert und Lutz Rentner

 

Buch/Musik und Regie:  Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Redaktion: Ulrike Bajohr

 

 

 

 

 

Maputo - Demo der Madgermanes, 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SENDUNG NACHHÖREN

 

 

 

 

 

Madgermanes - Die Dauerdemo von Maputo

Radiofeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 (mp3, 56:00 min, 134 MB)

 

 

 

                                                                               © Eine Produktion von DLF 2016

 

Momo Kohlschmidt

"DEN HIMMEL MALEN"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2016

DEN HIMMEL MALEN

Hörspiel von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Der Malerfürst Max Scharnegger reist 25 Jahre nach dem Mauerfall auf Einladung seines geheimnisvollen Mäzens mit dessem Segelyacht zur kleinen schwedischen Insel Upklippta, wo dieser wohnt. Mit an Bord sind drei Freudinnen / Musen des Malers, sowie seine komplette Stasiakte. In den fünf Tagen der Überfahrt lesen sich die Reisenden immer tiefer in ihre DDR-Vergangenheit. Hinter dem reichen Mäzen jedoch verbirgt sich der ehemalige MfS-Offizier Hannes L., der damals den operativen Vorgang zur Überwachung Scharneggers leitete. Die Kunst und das ausschweifende Leben des Malers faszinieren Hannes L. seit damals. Doch seine Tage sind gezählt, er hat Lungenkrebs. So kommt es zu dieser schicksalhaften Einladung. Ein Duell zwischen Macht und Boheme, damals wie heute.

 

Das Hörspiel „Den Himmel malen“ wurde mit sechs Sprechern auf einer 14tägigen Segelreise auf der Ostsee an Original-schauplätzen und in wirklichen Umgebungen aufgenommen.

 

Die Sprecher:

Wolfgang Wagner | Kai Börner  |  Momo Kohlschmidt |

Katharina Groth | Arta Adler | Dietmar Arnold

 

Buch, Musik und Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

© Eine Autorenproduktion aus dem Jahre 2016

 

© Erschienen als Hörbuch bei MAJOR LABEL, 2016

 

 

Coverbild: "Den Himmel malen"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trailer - "Den Himmel malen"

 

 

 

 

 

Hörbuch mit 20-Seiten - Booklet

Spieldauer 79:00 min

(Inkl. 1 DVD - Making of "Den Himmel malen" | Ein Dokumentarfilm von Tom Franke, © Armadafilm 2016)

 

Ab 1. April 2016 im Handel

 

www.majorlabel.de

Momo Kohlschmidt

"IM WALD UND AUF DER HEIDE"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2015

IM WALD UND AUF DER HEIDE

Die Schicksale des Dorfes Jamlitz

 

Ein Jahrhunderthörspiel und Audioweg

von Kai-Uwe Kohlschmidt und Andreas Weigelt

 

Longlist des Deutschen Hörbuchpreises 2016

"Bestes Sachhörbuch"

 

Weit ab vom großen Schuß der Welt, in der Niederlausitz, liegt ein Dorf, welches wie kein zweites von der Geschichte der letzten 1OO Jahre heimgesucht wurde. Jamlitz. Die Schönheit der Landschaft sollte dem Dorf zum Glück wie auch zum Verhängnis werden. Gegen 19OO entdeckten Künstler die malerische Umgebung und ließen sich hier nieder. Viele namhafte Personen besuchten bald den Ort. In den 194Oer Jahren begann die SS, in der Umgebung den Truppenübungs-platz Kurmark zu errichten. Eigens dazu baute sie mitten ins Dorf ein Konzentrationslager. Nach dem Krieg funktionierte die sowjetische Besatzungsmacht die Baracken zum Speziallager Nr. 6 um. Die nächsten 40 Jahre lag Jamlitz im Zentrum des größten sowjetischen Militärgeländes der DDR. Im Bahnhof, wo so viele dieser Geschichten ihren Anfang haben, ist heute eine Bildungsstätte für Straßenkinder. Das Hörspiel unternimmt eine radiophonische Reise durch all diese dramatischen, wie auch epischen Geschichten. Über vierzig Zeitzeugen kommen zu Wort. Dorfbewohner, Überlebende des KZs und des Spezial-lagers, Straßen- und Künstlerkinder erzählen die wechselhafte und schicksalschwere Geschichte des kleinen Ortes.

 

Begleiterin Arta Adler | Engel der Geschichte Momo Kohlschmidt | Gunther R. Lys Kai Börner | Walter Kühne Wolfgang Wagner | Herta Kretschmer Katharina Groth | Radiosprecher Frederik Schmid | Heinrich Himmler Kai-Uwe Kohlschmidt u.a.

 

Mit Texten von Gunther R. Lys, Walter Kühne, Herta Kretschmer und Edmund Veckenstedt

 

Regie/Buch/Musik Kai-Uwe Kohlschmidt

 

© Eine Produktion des KARUNA e.V. 2O14

 

 

Coverbild: "Im Wald und auf der Heide"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trailer - Hörprobe

 

 

 

 

 

 

Hörbuch mit Doppel-CD

24 Seiten Booklet inkl. 1 Bonustrack Gesamtlaufzeit 121 min

(CD 1: 7O:3O min | CD 2:5O:3O min)

 

 © Erschienen bei MAJOR LABEL 2O15

 

 

Jetzt bestellen auf AMAZON >>

 

 

 

www.majorlabel.de

Momo Kohlschmidt

"DIE SCHWARZE HAND DER WEIßEN FRAU"  |  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2014

DIE SCHWARZE HAND DER WEIßEN FRAU

Hörbuch von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Bella, ein junges Mädchen, und drei Zwerge reisen durch

verschiedene Zeiten der Thüringer Stadt Suhl, durch das

"Immerzu" und können schließlich verhindern, dass das

"Nimmermehr" des Teufels Voland die alten Sagen von

Suhl und die Geschichte Eponas verschlingt.

 

Die Sprecher:

Momo Kohlschmidt | Wolfgang Wagner | Gero Bergmann |

Kai Börner  |   Katharina Groth | Frederik Schmid |

Johannes Richard Voelkel | Musa Kohlschmidt |

Klaus Peter Marasus | Dietmar Arnold | Dascha Schuster |

Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Im O-Ton:

Christina Kummer-Bolz | Dr. Jens Triebel | Annette Götz |

Ulrich Prüfer |Karl Rieger | Nina Klonz

 

Sounddesign: Giacomo Kohlschmidt

Toningenieur H2: Peter Kainz

 

Musik: Mark Chaet

Buch, Mischung und Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Eine Produktion des Förderverein der Stadtbücherei Suhl e.V.

aus dem Jahre 2014

 

 

 

© Steinbach Sprechenede Bücher, 2014

 

 

Momo Kohlschmidt

Coverbild: "Die schwarze Hand der weißen Frau"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trailer - Hörprobe

 

 

 

 

 

Hörbuch mit 20-Seiten - Booklet / 2 CDs

CD 1: 63:42 min - CD 2: 53:12 min

 

Im Handel:

Hörbuch auf AMAZON

 

Website:

www.hoerbuch.suhltrifft.de

"DRIFTEN IM GRENZLAND"  |  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2014

Foto: Kai-Uwe Kohlschmidt / © Mangan25

 

"DRIFTEN IM GRENZLAND"

Eine Oder - Neiße - Erfahrung

Radifeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Sprecher: Arta Adler

Kai-Uwe Kohlschmidt

Momo Kohlschmidt

 

Regie:       Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Staatsgrenzen, Sprachgrenzen, Kulturgrenzen,

moralische Grenzen – wir grenzen ab und ein,

um uns selbst zu definieren: unser Territorium,

unser Denken, unsere Dynamik.

 

Die Künstlergruppe Mangan25 unternimmt eine dreiwöchige

Flussexpedition mit drei Booten auf der Neisse und Oder.

Die deutsch-polnische Grenze scheint sich aufzulösen und

geht über in eine Wildnisslinie inmitten des zusammenwachs-

enden Europas. Und dennoch ist dies nur eine Momentauf-

nahme. Politische wie kulturelle Grenzen verschieben sich im

Lauf der Zeiten, zerfallen und werden neu gesetzt.

Was sind Grenzen und wozu brauchen wir sie? Warum setzen

wir sie uns und müssen sie dennoch über-winden?

Die Künstler erschließen sich das Thema von allen denkbaren

Seiten, befragen Einheimische, Grenzwächter und Grenzgänger.

Begegnungen mit Geschichte und Geschichten.

Von Jacob Böhme und Olivier Messiean bis zum Plastinarium

und Nova Amerika. Ein radiofonisches Roadmovie von Zittau

nach Mescherin.

 

Eine Produktion von Deutschlandfunk 2014

 

© 2014 Deutschlandfunk

Momo Kohlschmidt

:

SENDUNG HÖREN | "DRIFTEN IM GRENZLAND"

Eine Oder - Neiße - Erfahrung

© Deutschlandfunk 2014

(Länge: 49:45 Min)

 

TRAILER | "DRIFTEN IM GRENZLAND"

© Mangan25 2013

 "DIE REISE DES LAZARUS"  | Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2013

Foto: Drawing by Leonardo da Vinci

 

"DIE REISE DES LAZARUS"

Vom Hirntod bis zur Organentnahme

Ein Radifeature von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Sprecher: Momo Kohlschmidt und Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Für sein Radiofeature begleitete der Autor und Regisseur

Kai-Uwe Kohlschmidt über mehrere Stunden eine Organ-

entnahme eines für Hinrtod erklärten Patienten, irgendwo

in Deutschland.

Hier gibt es pro Jahr bis zu 4000 Organtransplantationen.

Dem stehen 12.000 Menschen gegenüber, die auf ein

passendes Spenderorgan warten. Die Praxis der Organ-

transplantationen ist hoch komplex und zeugt von einem

enormen medizinisch-wissenschaftlichen Standard.

Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganenen

haben die Spendebereitschaft jedoch massiv sinken lasssen.

Hinzu kommt, dass das Thema vielen Menschen unheimlich

ist und viele gar nicht wissen, was zwischen Hirntod und

Organentnahme eigentlich passiert.

 

Eine Produktion von Deutschlandradio Kultur 2013

 

© 2013 Deutschlandradio

 

Momo Kohlschmidt

SENDUNG HÖREN | "DIE REISE DES LAZARUS"

Vom Hirntod bis zur Organentnahme

© Deutschlandradio 2013

(Länge: 28:26 Min)

"FLUCHT TUNNEL"  |  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2012

Foto: Cover "Flucht Tunnel" Hörbuch

 

"FLUCHT TUNNEL"

Hörspiel und Audioweg von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Ab dem 09. November 2012 kann man sich bei den

Berliner Unterwelten e.V. auf eine spannende Zeitreise

begeben. Wer den Audioweg »Flucht Tunnel« geht, wird

Mittels Kopfhörern und einem Player durch Berliner

Straßenzüge, zurück an die Orte des Geschehens geführt

und taucht so in die Geschichte der Berliner Tunnelfluchten

ein. Der Audioweg und das gleichnamige Das Hörbuch

erzählen die dramatische Geschichte der berühmtesten

Berliner Fluchttunnel im Bereich der Bernauer Straße kurz

nach dem Mauerbau. Es verwebt vor allem Zeitzeugen-

berichte, aber auch Radioreportagen, gespielte Szenen mit

Sounddesign und Musik zu einem komplexen Hörstück.

 

 

Die Sprecher und ihre Rollen:

Momo Kohlschmidt  -  Erzählerin

Uwe Preuss  -  Major Hanke

Dietmar Arnold  -  Christian Zobel

Andreas Schulze-Bernd  -  Reinhard Furrer

Giacomo Kohlschmidt  -  Egon Schulz

Kai-Uwe Kohlschmidt  -  Hauptmann Bartsch

Kai Bönke, Russ Marasus  -  Singende Grenzer

Chor der Lieder Septemberclub

 

Die Interviewpartner:

Hasso Herschel, Klaus Stürmer, Ingeborg  Stürmer,

Achim Rudolph, Luigi Spina, Burkhart Veigel, Anita Möller,

Joachim Neumann, Peter Schulenburg, Eveline Rudolph,

Ralph Kabisch, Rudolf Meister, Ulrich Pfeifer, Manfred Witt,

Klaus Köppen und André Knorn

 

 

Coverdesign / Gestaltung -  Anna Magdalena Bejenke

Transkription  -  Momo Kohlschmidt

Zeitzeugeninterviews  -  Kai-Uwe Kohlschmidt, Dietmar Arnold, Frieder Salm

Regie / Buch / Schnitt / Musik / Sounddesign -  Kai-Uwe Kohlschmidt

Initiator / Zeitgeschichtliche Beratung / Recherche -  Dietmar Arnold

 

© Eine Produktion des Berliner Unterwelten e.V. 2012

 

Gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Mit freundlicher Unterstützung der Archive des rbb, des BStU und des Berliner Unterwelten e.V.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Infos zum Audioweg

 

Hörbuch mit 2 CD's

Gesamtdauer: 105 min, Bonus: 39 min                                                                             ISBN 978-3-943112-21-4

 

Das Hörbuch ist in der EDITION BERLINER UNTERWELTEN, im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

www.berliner-unterwelten.de

 

Momo Kohlschmidt

TRAILER   | "FLUCHT TUNNEL"

Momo Kohlschmidt

"PRINZESSIN LILLIFEE UND DER KLEINE DRACHE" |  Regie: Matthias Schönsee, 2010

Foto: Cover "PRINZESSIN LILLIFEE UND DER KLEINE DRACHE"

 

"PRINZESSIN LILLIFEE UND

DER KLEINE DRACHE"

 

Das achte der bezaubernden Lillifee-Bücher als Hörbuch

mit Musik!

 

Mit Sissi Perlinger als Prinzessin Lillifee und

Momo Kohlschmidt als Prinzessin Suri Ling

 

Regie: Matthias Schönsee

Komposition: Markus Löhr

 

 

Ein Drachenbaby in Prinzessin Lillifees Zaubergarten?

Alle möchten sich um das Drachenmädchen Mira kümmern

und mit ihm spielen.Doch als Mira größer wird und anfängt,

Feuer zu spucken, kann Prinzessin Lillifee nur mit einem

Zauber Schlimmeres verhindern. Von nun an kommen aus

Miras Mund nur noch kleine weiße Wölkchen. Und das

Drachenmädchen wird immer stiller und trauriger. Prinzessin

Lillifee und Frosch Carlos beschließen, Mira nach Dragonien,

dem Land der Feuerdrachen, zu bringen. Doch die älteren

Drachen dort wollen Mira nicht akzeptieren. Lillifee ist ver-

zweifelt. Ob Suri Ling, die Prinzessin von Dragonien, ihnen

helfen kann?

 

© Coppenrath 2011

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Hörbuch ist erschienen bei Coppenrath | www.coppenrath.de

 

Hörbuch | 1 CD mit 16 Seiten Booklet und allen Liedtexten

 

Das Hörbuch ist im Coppenrath Online Shop, im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

www.prinzessin-lillifee.de

Momo Kohlschmidt

HÖRPROBE

"Willkommen in Dragonien"

Gesang: Momo Kohlschmidt / Prinzessin Suri Ling

"LUDWIG LEICHHARDT - WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2009

Foto: Cover "LUDWIG LEICHARDT -

Wanderer zwischen den Welten"

 

"LUDWIG LEICHHARDT -

Wanderer zwischen den Welten"

Hörspiel von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Im Jahre 1848 brach Ludwig Leichhardt zu seiner dritten

großen Australienexpediton auf, die ihn durch den gesam-

ten noch unbekannten Kontinent führen sollte. Er und

seine Männer verschwanden nahezu spurlos. Man fand

lediglich ein paar Bäume mit den Initialien Leichhardts und

mögliche Lagerplätze. Hartnäckig hielten sich Gerüchte

vom weißen Mann, der bei Aborigines als Medizinmann

überlebt habe.

Im August 2008 unternahmen die Künstler der Künstler-

gruppe Mangan25 Kai-Uwe Kohlschmidt, Jane Ullman und

Peter Alder eine Expedition nach Australien und begaben

sich auf Spurensuche in die unwirtliche und gefährliche

Simpsonwüste.

Erstklassig besetzt erschafft das daraus entstandene Hör-

spiel eine magische Welt, in der die Fäden von Leichhardts

Herkunft aus der Wüste heraus bis in seine Heimat dem

Spreewald gesponnen werden.

 

Mit Wolfgang Wagner, Arta Adler, Lars Rudolph,

Momo Kohlschmidt, Katharina Groth, Alexander Scheer,

Ronald Zehrfeld und Michael Ojake

 

Buch und Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

Redaktion: Regine Ahrem

 

Coverdesign: Momo Kohlschmidt

Coverbild: Peter Adler

 

Eine Produktion des RBB aus dem Jahre 2009

 

 

© MAJOR LABEL 2010

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mangan25 | www.mangan25.de                                             "Mangan übersetzt Welten"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Hörbuch ist erschienen bei Major Label | www.major-label.de

 

Hörbuch | 1 CD mit Booklet

Laufzeit 56 min

 

Das Hörbuch ist bei Major Label, im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

www.kaiuwekohlschmidt.de

 

Momo Kohlschmidt

MAKING OF | Am Aufnahmeset

"LUDWIG LEICHHARDT

Wanderer zwischen den Welten"

© Arta Adler, 2009

.

Momo Kohlschmidt

"IM FEUER"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2009

Foto: Cover "IM FEUER"

 

"IM FEUER"

Hörspiel von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Nominiert zum Besten Hörspiel des Jahres 2013

 

„Im Feuer“ erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen

Band inmitten der untergehenden DDR. Die Geschichte einer

exzessiven Jugend, ihrer Sehnsüchte und Leidenschaften,

ihres Verlangens und ihrer Musik. Auf der Flucht vor dem

System und immer im Rausch, erschaffen sie sich ihre eigene

Welt. Und im Rausch verlieren sie alles, inmitten des

aufziehenden Neuen Deutschlands.

 

 

Mit Alexander Scheer, Ronald Zehrfeld, Momo Kohlschmidt,

Arta Adler, Wolfgang Wagner, Lars Rudolph, Tilo Schmitz,

Katharina Groth und Thomas Wendrich.

 

Musik: SANDOW

Buch und Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Coverdesign: Momo Kohlschmidt

Coverbild: Inna Artemova

 

Redaktion: Manfred Hess

 

 

© Eine Produktion des Hessischen Rundfunks 2009

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Hörbuch ist erschienen bei Major Label | www.major-label.de

 

Hörbuch | 1 CD mit Booklet

Laufzeit 78:36 min

 

Das Hörbuch ist bei Major Label, im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

www.kaiuwekohlschmidt.de

 

Momo Kohlschmidt

TRAILER   | "IM FEUER"

Momo Kohlschmidt

"NANGA PARBAT"  Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2007

Foto: Cover "NANGA PARBAT"

 

"NANGA PARBAT"

Hörspiel von Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Es ist das aufregendste Abenteuer ihres Lebens:

Fünf Künstler der Künstlergruppe Mangan25 begleiten

ein Bergsteigerteam auf einen der höchsten und gefähr-

lichsten Berge des Himalaya. Seit der Erstbesteigung

starben auf dem Nanga Parbat 61 Kletterer, darunter

der Bruder von Reinhold Messner. Auch diese Expedition

steht unter keinem guten Stern. Die Montage aus den

Aufzeichnungen des Funkverkehrs, Tagebucheintragungen

und suggestiver Musik fängt das Drama auf dem Acht-

tausender eindrucksvoll ein.

 

 

Sprecher: Arta Adler und Wolfgang Wagner

Gesang: Momo Kohlschmidt

 

Buch | Regie | Musik: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

 

Redaktion: Manfred Hess

 

 

© Eine Produktion des Hessischen Rundfunks 2007

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mangan25 | www.mangan25.de                                         "Mangan übersetzt Welten"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Hörbuch ist erschienen in Der Audio Verlagl | www.der-audio-verlag.de

 

Hörbuch | 1 CD mit Booklet

Laufzeit: 61 min

 

Das Hörbuch ist bei Audible im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

www.kaiuwekohlschmidt.de

 

Momo Kohlschmidt

TRAILER   | "NANGA PARBAT"

© Arta Adler, 2007

 

"AUS VERKLUNGENER FERNE"  Regie: Momo Kohlschmidt, 2003

Foto: Cover "AUS VERKLUNGENER FERNE"

 

"AUS VERKLUNGENER FERNE"

Hörspiel von Momo Kohlschmidt

 

Aus dem Briefwechsel der 20jährigen Schriftstellerin

Ada von Treskow mit dem 75jährigen Fürsten

Hermann von Pückler-Muskau.

 

Sprecher:

Momo Kohlschmidt  - Ada von Treskow

Kai-Uwe Kohlschmidt  - Hermann Pückler

 

Regie: Momo Kohlschmidt

Komposition: Kai-Uwe Kohlschmidt

 

Coverdesign: Momo Kohlschmidt

Coverbild: Peter Adler

 

 

Fürst Pückler Briefwechsel: Zehn Jahre lang, bis zu seinem

Tod, pflegt Pückler einen lebhaften Briefwechsel mit der

Berlinerin Ada von Treskow, Tochter eines preußischen

Diplomaten, Schriftstellers und Übersetzers und der

Generalswitwe von Zielinski. Ada ist 20, als der Brief-

wechsel zwischen Branitz und Berlin beginnt, Pückler

ist 75 Jahre alt. Wiederholter Einladung nach Branitz

leistet die Schriftstellerin niemals Folge. Auch ein ge-

plantes Wiedersehen in Italien, wo die verheiratete

Ada von Pinelli später lebt, kommt nicht zustande.

 

 

© Eine Produktion des REGIA Verlag 2003

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Hörbuch ist erschienen im REGIA Verlag | www.regia-verlag.de

 

 ISBN: 3-936092-70-2

 

Das Hörbuch ist im REGIA Verlag, im Buchhandel  und auf AMAZON erhältlich!

 

TRAILER   | "AUS VERKLUNGENER FERNE"

Momo Kohlschmidt

Kontakt | Impressum

 

All rights reserved © Momo Kohlschmidt 2016